Geschichte des Komitatsarchivs Pest

In unserem Komitat sind die ersten Spuren über die Gründung des Archivs zur Mitte des 17. Jahrhunderts zu finden. Ohne Zweifel wurden die für am wichtigsten gehaltenen Dokumente, Protokolle auch in den vorigen Jahrhunderten aufbewahrt, jedoch wurden sie im Allgemeinen mit den familiären Dokumenten des Gespans oder des Vizegespans zusammen verwaltet, so war ihre Erhaltung - ständige und fortdauernde Behütung im Interesse des Komitats - nicht gesichert. Über die Trennung des Materials des privaten Archivs von dem des Komitats Pest-Pilis-Solt haben wir die ersten Angaben aus dem Jahre 1657.